Hallo, ich bin Thomas

1976 im schönen Bamberg geboren. Über Ernährung und Gesundheit habe ich mir am Anfang nicht viel Gedanken gemacht. Als Kind natürlich gerne und viel genascht. Wasser zum Trinken war bei uns zu Hause immer ein Fremdwort. Gemüse habe ich nicht so gerne gegessen und Obst gab es auch kaum. Dafür viele stark verarbeitete Produkte. In der Jugend kam dann noch Fastfood, Alkohol, Kaffee und Zigaretten dazu.

Am Anfang steckt der Körper das ja noch einigermaßen weg. Aber es ließ sich nicht lange darauf warten bis die ersten Gesundheitlichen Beschwerden dazu kamen. In dem Artikel „Meine Geschichte wieso ich Vegan wurde“ bin ich darauf noch einmal näher eingegangen. Es hat sich wirklich eine sehr lange Liste entwickelt und es war auch kein Ende in Sicht. Es kamen immer mehr Beschwerden dazu.

Ich wollte mich nicht mehr mit solchen Aussagen „Damit müssen Sie Leben„, „Das ist halt so, wenn man älter wird„, oder „Da kann man nicht viel machen“ zufriedengeben. Auch wollte ich nicht einfach für alles Tabletten schlucken und anstatt die Ursachen nur die Symptome zu bekämpfen.

Der Entschluss und der Wille war da etwas zu ändern!

Meine Motivation

Ich beschäftige mich seit 2012 mit dem Thema Ernährung und Gesundheit. In all den Jahren habe ich auch viel Geld in unnützen Nahrungsergänzungsmitteln und viel Energie und Zeit in falschen Ernährungsformen investiert.

In dieser Zeit habe ich auch viele Puzzle Teile gesammelt, mit denen ich einzeln betrachtet zwar kleine Erfolge feiern konnte, aber mich ebenso nie zu meinem gesetzten Ziel ein gesundes und aktives Leben zu führen brachten.

Bis zu dem Tag an dem es klick gemacht hatte und sich die Puzzle Teile zu einem Ganzen zusammenfügten. Von da an merkte ich eine stetige Verbesserung meiner Gesundheit und der Lebensqualität.

Damit es dir nicht genauso geht habe ich die Seite veganundfit.de ins Leben gerufen. .