Die Lesezeit für den Artikel beträgt 2 Minuten

Seit heute gibt es wieder ein paar Vegane Lebensmittel bei Lidl. Das Ganze läuft unter dem Motto

Alles für eine bewusste Ernährung

Gut es ist nicht alles Vegan und als bewusste Ernährung würde ich das jetzt auch nicht alles bezeichnen. Hört sich aber gut an und das Angebot war groß genug, dass ich ehr als 60 Euro an der Kasse lassen durfte. Hört sich ja nicht gerade sehr billig an, sondern eher nach einem normalen Einkauf in einem Biomarkt. Aber genauer betrachtet habe ich auch sehr viele Dinge eingekauft, da die Lebensmittel mehrere Monate haltbar sind. Es gibt aber auch verderbliche Sachen im Angebot. Davon habe ich jetzt nicht so viel gekauft und den Veganen Frischkäse hatte ich dann bei dem vollen Wagen dann am Ende doch auch glatt vergessen 🙁

Hier mal so eine Auflistung der Angebote:

  • Veganes Chilli sin Carne (gefroren) (600g) 1,99€
  • Veganes Eis mit Haselnüssen oder Waldbeeren 1,49€
  • Fussili aus Kichererbsen, oder Linsen (250g) 1,79€
  • Spaghetti aus roten, oder gelben Linsen (500g) 2,99€
  • Vegane Kekse Vanille, Schokolade, oder Zitrone (150g) 2,58€
  • Ritter Sport Halbbitter, oder Marzipan (die sind Vegan) (100g) 0,69€
  • Bio Tomatensaft 1l 0,99€
  • Backmischung Brownie, oder Zitronenkuchen (Die sind in erster Linie Glutenfrei. Die Zubereitung ist dann nicht mehr Vegan. Man kann aber Ei und Butter ersetzen) 1,59€

Da fällt mir gerade auf, dass ich die Maultaschen auch noch vergessen habe, die es gerade im Angebot gibt. Kann also gut möglich sein, dass ich noch mehr vergessen habe. Somit werde ich also morgen dann noch einmal zu Lidl gehen müssen.

Die Produkte werden zum Großteil unter der Marke Vemonodo verkauft. Vermondo ist eine Handelsmarke. Also damit eine Eigenmarke von Lidl. Es sind auch nicht alle Produkte Bio.

Ansonsten gilt hier auch die Devise, dass man schnell zuschlagen sollte. Die Sachen gehen erfahrungsgemäß schnell weg.

Ich werde die Produkte mal testen und hier berichten

Viel Spaß beim Einkaufen

 

Hat dir der Artikel gefallen, dann teile ihn doch sehr gerne. Wenn dir meine Seite gefällt und du keinen neuen interessanten Artikel zum Thema gesunde und pflanzliche Ernährung und Fitness verpassen möchtest dann kannst du den RSS Feed abonnieren, oder mir auf Twitter folgen. Gerne kannst du auch einen Kommentar schreiben, oder mich persönlich über das Kontaktformular kontaktieren.

Bewertung
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.